Karmacoma

grmpf

Die Nacht zum Tag machen und/oder viel zu früh aufstehen um der Hitze zu entgehen und sich besser konzentrieren zu können. Mittags geht nichts, gerade mal etwas aufräumen, sollte man zu Hause sein. Und das doofe Gewitter eben kündigt sich über Stunden gewaltig mit einer Blitzdonnerorgie im näheren Rheintal an und verpufft dann zu zwei Gramm Regen.

Ach und dann noch doofe Eilmeldungen. Klinsi, altes Haus. Hast also dann doch Lust, die Amis zu coachen oder unter der kalifornischen Sonne Sonnencreme zu tanken.

Und wo wir gerade dabei sind: Hier liegen noch zwei Gesetzestexte-Nachlieferungen zum Einsortieren rum. Grmpf!
favicon

Apple ist doof...nein, scheiße...

itunes ist ein Miststück, zum zweiten Mal. Die Festplatte ist engültig tot und bald jetzt jungfräulich *seufz*. Das WinBoot nicht mehr sehen können, auch nichts mehr mit bla...legen Sie Diskette 1 Laufwerk A: ein. Hahahaaa...Diskette *jaja* Sind ja noch so viele da. Zum Beispiel die mit den ganzen Englisch-LK Referaten oder die, die ich in der UB fand, mit sämtlichen Jura Hausarbeiten drauf...*gg*
Naja, hier wird gerade über Schreibmaschinen diskutiert. Die hatten doch immer weibliche Namen, oder? Monica, oder so.
Das wäre doch was, bloggen per...naja, egal...geht ja eh nicht.
Mr. Jobs, just send me a new Mac PC and I won't sue you ;)
Hula!

(Suchen Sie ruhig weiter nach "Zitrusallergie", ich will immer noch nicht.)
favicon

nix und Mitleid für mich, bitte

PICT2808
(c) die Schwaben ;)

Da ist es, das Schreibloch. Es fällt einem nichts Bloggenswertes mehr ein. Und man hat zu wenig Zeit. Und überhaupt ist die Welt gemein, fies und stinkt, hehe. Und mein Feuerzeug ist fast leer. Soeben wurde mir angeraten, doch ein Katzenfoto zu bloggen oder was Dummes zu machen und es zu bloggen. So ein Foto hab ich nicht und allein die Feststellung, blogsüchtig zu sein nervt gerade. ;) Was Dummes machen? Wenn ich jetzt die Zeit messen würde, wie lange ich auf einem Bein stehen kann, wäre das wahrscheinlich dumm. Aber auch extrem langweilig und ich würde mir nen Wadenkrampf zuziehen. Blogger Versicherungen, das wäre mal was. Nee, nee. Ich blogge einfach nur was Dummes.

Morgen wieder. Hula!
favicon

smooth C.

Manchmal bekomme ich das Gefühl, dass Linklisten von einigen Personen zur Promotion des eigenen Blogs gebraucht werden (niemand auf meiner Linkliste ist gemeint). Um ehrlich zu sein, es ist mir heute zum ersten Mal seit langem mal wieder ins Auge gesprungen. Ich finde das Ok, aber irgendwie grummelt es dort, in mir, irgendwo... irgendwie ist das unehrlich. Wenn man jemanden gerne liest, dann kommentiert man und freut sich, wen man auf Gegeninteresse stößt. Wenn man im eigenen Blog viele Hits haben will, dann kommentiert man und kommentiert und kommentiert. Dort wo viele lesen und wo man viele klicks bekommt. Im Endeffekt ist es egal wo. Im TH FanBlog oder bei wirsindsenioren.de. Oder auch bei den bekannteren, aber durchaus ernstzunehmenden Blogs. Man sucht sich eine Linkliste aus und spammt sie nach und nach voll.

Und wo bleiben diejenigen, die es aus Interesse und der Kommunikation zuliebe tun? Das Kommentieren. Das was Blogs doch ausmacht?

So wie damals, oder wahrscheinlich auch heute noch, als der Herr mit den mehr als 499 Beinen durch die myblogs zog (ja, da hatte ich mal ein Blog). Man schrieb einen sehr persönlichen Artikel, etwas, was einem wichtig war. Und Herr Beine schrieb einen Spammkommentar á la "lalala...boom boom" oder so darunter. Mehrfach. Bei mir. In mehreren Blogs. Ich hätte über meine tote Mutter klagen können und hätte genau diesen Kommentar bekommen.

Der Erfolg gibt recht, ich will gar nicht neiden, aber die Art gefällt mir nicht. Und sowas finde ich einfach unter aller Sau. Das ist wie in Foren: Denke nach und les den ursprünglichen Text. Wenn Du dann was zu sagen hast, kommentiere. Aber nur kommentieren der eigenen Blogpromotion wegen ist ein ganz anderes Niveau. Wollen wir das?
Ich will es nicht. Und ich lese gerne, kommentiere auch gerne, mal weniger, mal mehr, aber immer, weil es mich persönlich interessiert, beschäftigt, amüsiert, zum Grübeln bringt oder ich es sonstwie für schön empfinde.
Gute Nacht und Hula.
favicon

Aufgabe des Tages

Erklären Sie den Unterschied zwischen dem Tsunami von letztem Dezember, der "Katrina" Ereignisse in New Orleans und dem Erdbeben in Kaschmir. Subtrahieren Sie davon vorher allgemein menschliche subjektive Wahrnehmung und die Interessenfilterung durch die Medien. Dann Hurrikan "Wilma" in die soeben erstellte Rangfolge einordnen und die Worte "Leiden" und "Katastrophe" definieren. *narf*
favicon

Lasst Euch nicht...

Honestly, I promise.
favicon

Wir sind mal wieder...

sind wir, wenn überhaupt, nicht alle ein bißchen schuld?
...und müssen wir deswegen gleich beleidigend werden?
favicon

Eigentlich

sitze ich ja gerade hier vorm PC... Im Hintergrund läuft "Berlin Mitte" oder wie das heißt. Könnte bitte irgendjemand dort ins Studio rennen und ganz viel Gaffa Tape über dem restkommunistisch-opportunistischen Maulund von Herrn Lafontaine verteilen? Pleaze!

Hula.
favicon

unzulässig...

...ist nicht unbegründet.
favicon

...

old


[Die Vorfreude auf die Fußball WM wurde mir heute gründlich versaut. Danke ans Prüfungsamt oder so. Nc's bezüglich dessen, please.]

favicon

dreisamblog

...Hula, Du und Ich.

read on @Fooligan & @2punk0

Aktuelle Beiträge

@Kellogs, da kann ich...
@Kellogs, da kann ich dir voll und ganz zustimmen bei...
Rafael (Gast) - 2. Aug, 08:16
Great
Thank you for your valuable information.Today I found...
Tanvi (Gast) - 7. Feb, 07:14
Das weiß ich inzwischen...
Das weiß ich inzwischen auch (erst jetzt, leider..)...naja...nie...
Ulrike (Gast) - 12. Aug, 09:12


Image hosting by Photobucket
Image hosting by Photobucket Get Firefox! Image hosted by Photobucket.com Image hosted by Photobucket.com

 Subscribe in a reader

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

*le rêve de la neige
*note de désir
*une énumérerait

Suche

 

Status

Online seit 4622 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Aug, 08:16

Back then...
Denkversuche
Fremdgehen
Im Netz gefangen
Insideout
Karma under my pillow
Karmacoma
Kleine Flauten
My OST
Prost!
Schau
Shuffled impressions
Spielplatz
Spurrillen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren